PfeilGrafik MdJGrafik NVSGrafik

ECLAT Konzert 11

Stuttgart / Theaterhaus / T2

Fabien Lévy: Nun hab ich nichts mehr
für Sopran und Ensemble (2016)
Gedicht von Laure Gauthier
Deutsche Erstaufführung

 

Alberto Posadas: Anklänge an R. Schumann aus dem Zyklus Erinnerungsspuren
für Klavier (2016)
Uraufführung

 

Birke J. Bertelsmeier: Tic
für Bass und Ensemble (2016)
Uraufführung / Kompositionsauftrag von Musik der Jahrhunderte

 

Beat Furrer: spazio immergente
für Sopran und Posaune (2015)
Deutsche Erstaufführung
 

Matthias Krüger: Le vide à perdre
für präparierte Trompete, präparierte Posaune, Drum Set, Große Trommel, Synthesizer,
E-Gitarre, E-Cello und Elektronik (2016)
Uraufführung / Kompositionsauftrag von ascolta

 

Enno Poppe: Glas
für sechs Stimmen (2016)
Texte von Georges Perec
Uraufführung / Kompositionsauftrag von Musik der Jahrhunderte

 

Susanne Leitz-Lorey, Sopran / Florian Hölscher, Klavier / Andreas Fischer, Bass /
Johanna Zimmer, Sopran / Andrew Digby, Posaune

Neue Vocalsolisten
Johanna Zimmer, Sopran / Susanne Leitz-Lorey, Sopran / Truike van der Poel, Mezzosopran / Martin Nagy, Tenor / Guillermo Anzorena, Bariton / Andreas Fischer, Bass

ascolta
Markus Schwind, Trompete / Andrew Digby, Posaune / Julian Belli, Boris Müller und Peer Kaliss, Schlagzeug / Florian Hölscher, Klavier / Jürgen Kruse, Synthesizer / Anne-Maria Hölscher, Akkordeon / Hubert Steiner, Gitarre / Anna Carewe, Violoncello / Nicholas Kok, Leitung

Zurück