ECLAT Logo

ECLAT Konzert 11

/ live aus dem Theaterhaus Stuttgart

Programmänderung
aufgrund der Einstellung des Reiseverkehrs aus Israel

Georges Aperghis: Opal Wood
für Kontrabass (2020)UA*

im Anschluss: Gespräch mit Uli Fussenegger

Uli Fussenegger, Kontrabass
Andreas Eduardo Frank, Klangregie

 

* Kompositionsauftrag von Uli Fussenegger
Finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

Nach vielen gemeinsamen künstlerischen Erfahrungen war es für die beiden Protagonisten des Abends einfach an der Zeit, ein Projekt für E-Gitarre, verstärkten Kontrabass und Elektronik zu lancieren, diese sowohl in klanglicher als auch performativer Sicht so vielversprechende Instrumentenkombination, für die es bislang kaum nennenswerte Literatur gab. Der berühmte Jazz Standard „Alone Together“ von Arthur Schwartz und Howard Dietz stand dabei Pate für den Titel des Abends – er wird zwar nicht explizit erklingen, aber doch eine Rolle spielen in den kompositorisch offenen Improvisationsteilen von Christopher Trapanis Holding Patterns, einem Werk, das vollständig aus Schleifen besteht, oft ziellos wie Kreisel, die sich an Ort und Stelle drehen und auf einen entscheidenden Anstoß warten.

Update 1. Februar 2021: Yaron Deutsch kann leider aufgrund eines totalen Lockdowns in Israel und der Einstellung des Reiseverkehrs nicht anreisen. Wir freuen uns, dass Uli Fussenegger für die Uraufführung von Georges Aperghis' Werk und einem anschließenden Gespräch über seine Arbeit mit dem Komponisten nach Stuttgart kommt. Der Eintritt für diese veränderte Veranstaltung ist frei.

Das komplette Konzert "Alone together" mit Yaron Deutsch und Uli Fussenegger planen wir nun am 24. oder 25. Juli 2021 im Theaterhaus Stuttgart.

After many joint artistic experiences, it was simply time for the two protagonists of the evening to launch a project for electric guitar, amplified double bass and electronics, this instrument combination that is so promising from both a sound and a performance point of view and for which there has hardly been any literature worth mentioning so far. The famous jazz standard "Alone Together" by Arthur Schwartz and Howard Dietz was the inspiration for the title of the evening - although it will not be heard explicitly, it will play a role in the compositionally open improvisation parts of Christopher Trapani's Holding Patterns, a work that consists entirely of loops, often aimless like spinning tops, spinning in place and waiting for a decisive push.

Update 1 February 2021: Yaron Deutsch is unfortunately unable to attend due to a total lockdown in Israel and the suspension of travel. We are pleased that Uli Fussenegger will be coming to Stuttgart for the premiere of Georges Aperghis' work and a subsequent talk about his work with the composer. Admission to this modified event is free.

We are now planning the complete concert Alone together with Yaron Deutsch and Uli Fussenegger on 24 or 25 July 2021 at the Theaterhaus Stuttgart.

zurück / go back

Top