ECLAT Logo

13

/ Stuttgart / Theaterhaus / Probebühne P1

Maximilian Marcoll & AAA---AAA: A C H K
Eine Performance für zwei E-Gitarren und Elektronik

AAA---AAA Gitarrenduo: Timm Roller, E-Gitarre / Thilo Ruck, E-Gitarre
Maximilian Marcoll, Live-Electronics

In der Mitte des Raums eine Bühne, das Publikum dicht um sie herum geschart, links und rechts jeweils eine große Wand aus Gitarrenverstärkern. Die beiden Gitarristen mit erweiterten E-Gitarren (Tabletops) produzieren eine kontinuierliche “Wall Of Sound”, die – kontrolliert vom dritten Performer – in ständig sich verändernden Pulsen und Panoramawechseln auf die beiden Verstärker-Wände geworfen wird. Durch psychoakustische Verfahren wird dabei die Wahrnehmung von Geschwindigkeit und Lautstärke in die Irre geführt und die Orientierung gestört: ein akustisches Stroboskop, das von schnellen und ultrakurzen Nadelstichen, unnachgiebigen Salven bis zur (scheinbar) endlosen Beschleunigung reicht und das Publikum mit der Täuschbarkeit und Vulnerabilität seiner Wahrnehmung konfrontiert.

Ticketinformationen zu ECLAT 2020 ab Anfang November 2019!

zurück / go back

Top